top of page

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Beratervertrag

zwischen

Firma: Giny´s Sprösslinge

Inhaberin: Virginia Brömmelstrote

Hohenneuffenstraße 32

72666 Neckartailfingen

 

und

dem/r Auftraggeber/in

 

1.Vertragsgegenstand und Leistungen des Beraters

  • Der Berater wird in Fragen der Trageberatung, Schlafberatung und der Stillberatung für den Auftraggeber tätig.

 

2. Der Berater erbringt seine Leistungen als selbständiger Unternehmer in freiberuflicher Tätigkeit. Dabei unterliegt er nicht der Weisungsbefugnis des Auftraggebers. Der Berater ist bei der Ausübung seiner Tätigkeit insbesondere örtlich und zeitlich nicht gebunden. Gleichwohl werden die Vertragspartner auf die Interessen des jeweils anderen bei der Gestaltung der Leistungserbringung Rücksicht nehmen, insbesondere wenn die persönliche Anwesenheit des Beraters beim Auftraggeber erforderlich ist.

3. Ein Arbeitsverhältnis wird nicht begründet.
 

4. Der Berater ist verpflichtet, die Leistungen grundsätzlich persönlich zu erbringen. Im Falle einer Erkrankung oder sonstigen Dienstverhinderung ist dies dem anderen Vertragspartner unverzüglich mitzuteilen.  Eine finanzielle Erstattung erfolgt auf das Konto des Vertragspartners.

 

5. Vertragsbeginn und Vertragsbeendigung

  • Das Vertragsverhältnis ist ausschließlich für die Teilnahme am Kurs bzw. für den vereinbarten Termin vorgesehen.

 

  • Der Vertragspartner kann das Vertragsverhältnis mit einer Frist von 72 Stunden vor Kursbeginn kündigen. Hierbei entstehen für den Vertragspartner keine Kosten. Erfolgt die Absage nach 72 Stunden wird der komplette Kurspreis berechnet und einbehalten. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt unberührt.

 

  • Die Kündigung des Vertragsverhältnisses bedarf der Schriftform.

 

6. Vergütung

  • Der Berater erhält für seine Tätigkeit der Kursberatung in der Yoga und Familienwerkstatt einen Betrag in Höhe von EUR 35,00€. Die Kosten für den Kurs sind vorab zu bezahlen. Mit dem Bezahlen der Kursgebühr, ist die Anmeldung verbindlich. Die Rechnung hierfür wird Ihnen per E-Mail zugesendet.

  • Sollten Termine 72 Stunden vorher abgesagt werden oder ist der Auftraggeber nicht zu Hause, so wird eine Stunde in Rechnung gestellt. Wenn die Beraterin für einen Hausbesuch vor der Tür stehen sollte und niemand anwesend sein sollte, dann werden die Fahrkosten berechnet.

  • Der Berater erhält für seine Tätigkeit der Beratung 80,00€/h. Die Kosten hierfür sind sofort nach der Beratung zu bezahlen.

  • Der Berater erhält für seine Tätigkeit der Trageberatung folgende Beträge:

  • Einzel-/Paarberatung 80,00€/h  die Beratung wird im 15 Minutentakt abgerechnet

  • Danach gilt der Stundensatz von 80,00€ pro Stunde. Zur Telefonberatung zählt auch die Beantwortung von E-Mails und anderen Nachrichten. 

  • Ausleihgebühren von 15€/Woche für ein Model zzgl. der Neupreis der als Pfand in Bar hinterlegt wird

  • Der Berater erhält für seine Tätigkeit der Stillberatung folgende Beträge:

  • Einzel-/Paarberatung 80,00€/h - die Beratung wird minutengenau abgerechnet

  • Stillvorbereitungskurs 170,00/€

  • Zu den Kosten fallen bei Hausbesuchen die Fahrtkosten von 0,80/€ pro Kilometer 

  • Der Berater erhält für seine Tätigkeit der Schlafberatung folgende Beträge:

  • Einzel-/Paarberatung 80,00€/h - die Beratung wird minutengenau abgerechnet

  • Fahrtkosten von 0,80€ pro gefahrenen Kilometer für die Hin- und Rückfahrt. Hiervon ausgenommen sind die online Kurse und die Kurse in der Meilenstein Hebammenpraxis.

 

  • Alle genannten Preise verstehen sich als Bruttopreise.  Der Berater weist als Kleinunternehmer nach § 19 UstG keine Umsatzsteuer aus.

 

  • Der Auftraggeber wird das Honorar sofort nach Erhalt einer ordnungsgemäßen Rechnung auf das Konto des Beraters überweisen:

 

Empfänger: Virginia Brömmelstrote

IBAN: DE07 5001 0517 5432 7058 41

BIC: INGDDEFFXXX

Verwendungszweck: Trageberatung und Ihr Vor- und Nachname

 

Oder auf das unten angegebene PayPal Konto:

 

E-Mail: ginys-sproesslinge@gmx.de

Link: https://www.paypal.me/ginyssproesslinge

 

  • Mit der Überweisung der Kursgebühr, ist die Buchung verbindlich und bedarf einer schriftlichen Kündigung. Mit der telefonischen/E-Mail Terminvereinbarung, für Einzel- bzw. Paarberatungen, ist die Buchung verbindlich und bedarf einer schriftlichen Kündigung.

 

7. Der Berater trägt alle Aufwendungen, die im Rahmen seiner Tätigkeit anfallen, selbst.

 

8. Krankheit, Arbeitsverhinderung und Urlaub

  • Der Berater hat keinen Anspruch auf Vergütung, wenn er infolge Krankheit oder sonstigen Gründen an der Ausübung der Tätigkeit verhindert ist.

 

9. Schlussbestimmungen

  • Die Vertragspartner sind sich einig, dass der vorliegende Vertrag abschließend ist und keine anderen auch mündliche Abreden getroffen wurden

§1 Nutzungslizenz/ AGB für den Stillen-lernen Onlinekurs 

(1) Das angebotene Online-Produkt ist urheberrechtlich geschützt.

(2) Der Verbraucher erhält zu jedem vom Anbieter erworbenen Produkt eine einfache und nicht übertragbare Nutzungslizenz. Diese Lizenz erlaubt dem Lizenznehmer die uneingeschränkte Nutzung zum persönlichen und alleinigen Gebrauch.

(3) Die einfache Nutzungslizenz umfasst die Erlaubnis, eine Kopie des erworbenen Produkts zu Sicherungszwecken auf seinem Computer bzw. Lesegerät abzuspeichern und/oder auszudrucken. Jede weitere Kopie oder andere Art der Vervielfältigung wird dem Verbraucher durch das geltende deutsche Urheberrecht untersagt.

(4) Jede Verbreitung, Vervielfältigung oder gewerbsmäßige Nutzung der Dateien oder Teilen davon ist nicht gestattet. Es ist ausdrücklich verboten, eine Datei oder Teile davon in irgendeiner Weise zu verändern oder zu bearbeiten und in irgendeiner Weise Dritten privat oder kommerziell weiter zu veräußern oder zur Verfügung zu stellen. Das gilt auch für das Einstellen auf Internetseiten, in Internetforen und Blogs.

(5) Der Anbieter behält das Recht, die Versionen zu aktualisieren. Diese Updates unterliegen dem gleichen Nutzungsrecht wie die ursprünglich gekaufte Version des Produkts.

(6) Das Copyright sowie alle Urheberrechte an den über www.ginyssproesslinge.de angebotenen Dateien und die Webseiten von www.ginyssproesslinge.de liegen bei dem Anbieter. Verletzungen der Nutzungsbedingungen und des Urheberrechts werden zivil- und strafrechtlich verfolgt.

 

§2 Haftungsausschluss

(1) Der Anbieter haftet nicht für die ununterbrochene Erreichbarkeit der Website.

(2) Die Angebote des Anbieters auf der Website sind freibleibend. Damit ist der Anbieter im Falle der Nichtverfügbarkeit nicht zur Leistung verpflichtet. Ein Vertragsabschluss und damit eine vertragliche Bindung über die einzelnen Leistungen kommt jedoch dann zustande, sofern der Anbieter die Bestellung des Kunden in Textform bestätigt hat.

(3) Der Anbieter weist ausdrücklich daraufhin, dass sämtliche bereitgestellten Informationen in dem Online-Kurs, auf der Website und in den dazugehörigen E-Mail-Newslettern ohne Gewähr für deren Aktualität, Rechtsgültigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der Informationen erfolgen. Bei diesen Informationen handelt es sich nur um allgemeine Hinweise, die keine individuelle medizinische oder psychologische Beratung ersetzen können. Haftungsansprüche gegenüber dem Anbieter wegen materieller oder ideeller Schäden, die durch die im Zusammenhang mit der Nutzung oder Nichtnutzung der bereitgestellten Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht werden, sind somit grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Anbieters kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

 

§3 Support

(1) Fragen zu dem Online-Produkt selber, zu seiner Funktionsweise oder zum Kaufprozess können dem Anbieter direkt per E-Mail gestellt werden.

(2) Weiterführende Fragen zum konkreten Umsetzen der Inhalte des Produkts können in einer separat zu buchenden Einzelberatung geklärt werden.

 

§4 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

 

§5Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

 

§6 Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

§7 Wirksamkeit

Sollten einzelne Passagen der AGB nach geltendem Recht ganz oder teilweise ungültig sein oder werden, oder sollte der Vertrag eine Lücke enthalten, so bleibt die Gültigkeit aller anderen Passagen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten jeweils die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

 

Stand der AGB, 21. März 2024

Telefon

0157/34596854

Email 

Follow

  • Facebook
  • Instagram
bottom of page